Du kennst die Geschichte, aber kennst du sie wirklich?

Du erlebst die Ostergeschichte völlig neu in einem übergreifenden und überwältigenden Mix von Theater, Storytelling, Video-Mapping, Kino Soundtrack und Special Effects. 

Im Mittelpunkt der Erzählung: die Passion, die Ostergeschichte, wie sie sich vor 2000 Jahren zugetragen hat, von Palmsonntag bis in die Tage nach der Kreuzigung. Es geht um Hoffnung und Glaube, Freundschaft und Macht, Liebe und Verrat, Wahrheit, Tod und Glaube. Wie weit bist du bereit für deine Überzeugungen zu gehen?

Und du! Denn du bist Mittendrin in dieser Geschichte.

JETZT TICKET SICHERN

21

Aufführungen

21.000

Besucher

TAUCHE EIN IN EINE IMMERSIVE UND EMOTIONALE INSZENIERUNG DER PASSION.
ERLEBE DIE OSTERGESCHICHTE MIT ALLEN SINNEN.

180°-Video-Mapping

Die großen Gemälde der Kunstgeschichte, detailliert, als Mosaiken, dekonstruiert und neu arrangiert und zum Leben erweckt als überwältigendes 3D Ambiente in einem großartigen Video-Mapping mittels hochtechnologischer Großraumprojektoren, unterstützt von bezaubernden Licht- und Lasereffekten.

Schauspiel & Storytelling

Menschen auf der Bühne, die ungewohnte Sichtweisen bringen. Die Passions-Geschichte erzählt aus den ganz persönlichen Blickwinkeln von Maria Magdalena, Petrus, Judas, der Hohepriester und Pilatus.

360° Surround Sound

Ein Sounderlebnis, das unter die Haut geht. Ein Soundtrack wie im Kino. Opulente Hollywoodmusik trifft Straßenmusik aus dem Nahen Osten. Jeder der Charaktere mit seiner ganz eigenen Geschichte, seiner ganz eigenen Melodie und seinem ganz eigenen Rythmus.

Trailer Passion 20:20

Schauspieler/Künstler

Christian Schöne

Christopher Brose als
Petrus

Stephan Lewetz

Sebastian Weber als
der Hohepriester

Isabella Dartmann

Isabella Dartmann als
Maria Magdalena

Marlou Düster

Marlou Düster als
Lydia & Tuchtänzerin

Marlou Düster

Vera Horn
Choreographin: Tanz & Luftakrobatik

Marlou Düster

Marlou Düster
Tanz & Luftakrobatik

Marlou Düster

Nina Treiber
Tanz & Luftakrobatik

Marlou Düster

Karin Paulsburg
Tanz & Luftakrobatik

Marlou Düster

Sophia Böhmländer
Tanz & Luftakrobatik

DAS JERUSALEM FOYER

Das alte Jerusalem, begehbar, erfahrbar, interaktiv. Eine Installation mit Laienschauspielern im Stil des Ostergartens Stuttgart – im Foyer des Festspielhauses auf einer Fläche von 350 qm.

An 6 Stationen befinden sich Marktstände in engen Gassen, der Kreuzigungsberg Golgatha, die Klagemauer, ein Beduinenzelt der Begegnung, eine Feuerstelle, der Prozessionsweg Via Dolorosa und Einiges mehr.

Lass dich 2.000 Jahre zurückversetzen und treffe auf „echte“ Bewohner Jerusalems und auf historische Personen der damaligen Zeit. Interaktiv könnt ihr in Gespräche eintreten und am Geschehen teilnehmen.

Unsere Sponsoren/Partner: